TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

9.1.07

Student gewinnt bei "Wer wird Millionär?"

Die Bedeutung der Buchstaben "S" und "A" in der viel zitierten PISA-Studie, die Frage nach dem Haber-Bosch-Verfahren oder die Rolle des Komikers Freddie Frinton - alles kein Problem für Timur Hahn (26). Der Marburger Student wurde am Montag, 8. Januar, Millionär bei Günther Jauch. In der 631. Ausgabe von Deutschlands erfolgreichster Quizshow beantwortete er die 1-Million-Euro-Frage richtig. Die Millionenfrage: "Welches Meer ist nach einem mythologischen König benannt, der sich dort hineingestürzt haben soll? A: Ionisches Meer, B: Ägäisches Meer, C: Adriatisches Meer, D: Kaspisches Meer (richtige Antwort: B).

Im Studio herrschte absolute Ruhe und Hochspannung, als Günther Jauch die Millionenfrage stellt. Timur Hahn hat noch seinen Telefonjoker, ist sich nicht sicher und ruft seinen Bruder, Stefan Hahn (38), an. Der technische Redakteur aus Wiesbaden hat Geschichte studiert und gibt wie aus der Pistole geschossen die richtige Antwort. Timur Hahn überlegt einen Moment, vertraut dem Bruder und erspielt als sechster Kandidat den Millionengewinn.

Timur Hahn studiert im 13. Semester Anglistik, Medienwissenschaften und Informatik auf Magister. Der gebürtige Bendorfer (Nähe Koblenz) lebt momentan noch von rund 200 EUR monatlich und die Miete für das möblierte Zimmer in Marburg zahlt die Mutter. Und was geschieht mit dem Gewinn? "Ich finanziere damit mein Studium, leiste mir eine BahnCard 100 und gebe einen Teil des Geldes meiner Mutter, die mich während meines Studiums unterstützt hat. Sie will im Sommer meinen Vater heiraten, obwohl sie schon seit knapp 30 Jahren zusammen sind. Für die Hochzeit kann sie das Geld gut gebrauchen."

Quelle: RTL