TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

16.1.07

Die ARD berät: Was kommt nach "Sabine Christiansen"?

Die Fernsehdirektoren der ARD einigten sich auf der Fernsehprogrammkonferenz am 16. Januar in Frankfurt am Main darauf, den Intendanten für deren Sitzung am 5./6. Februar 2007 einen Vorschlag für die Nachfolge der Sendung "Sabine Christiansen" im Herbst diesen Jahres zu unterbreiten. Die Sendung soll weiterhin am Sonntag, um 21.45 Uhr in einer Länge von 60 Minuten ausgestrahlt werden; das neue Format wird der Koordination Politik zugeordnet. Bis zum 5. Februar werden in der ARD drei Konzepte erarbeitet, über die die Fernsehdirektoren der ARD zeitnah zur Intendantensitzung befinden. Das überzeugendste Konzept wird dann den Intendanten zur Entscheidung vorgelegt. Namen von Moderatoren werden im Vorfeld nicht genannt.

Quelle: ARD