TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

16.11.06

ProSieben zeigt "Harry Potter" ungeschnitten

Mysteriöse Ereignisse auf Schloss Hogwarts: Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet und Harry (Daniel Radcliff) wird verdächtigt, etwas damit zu tun zu haben ... ProSieben zeigt "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" in einer gegenüber der Kinofassung längeren Version am Sonntag, 19. November 2006, um 20.15 Uhr.

Mit 9,6 Millionen Kinobesuchern in Deutschland war "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" der erfolgreichste Film 2002. Tragischerweise starb "Dumbledore" Richard Harris nach den Dreharbeiten und musste für die Folgeteile durch Michael Gambon ("Gosford Park") ersetzt werden. Die jetzt auf ProSieben ausgestrahlte Fassung enthält Szenen, die wegen der FSK-6-Freigabe im deutschen Kino geschnitten wurden.

Quelle: ProSieben