TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

7.11.06

ProSieben sichert sich Programmnachschub von Constantin Film

Die Constantin Film Verleih GmbH hat den im Februar 2005 vereinbarten Output-Vertrag mit der ProSiebenSat.1 Gruppe zur Auswertung von Free-TV-Rechten um weitere zwei Jahre verlängert. Der Vertrag umfasst die nationalen und internationalen Eigen- und Co-Produktionen der Constantin Film AG und ihrer Mehrheitsbeteiligungen, deren Drehbeginn im Zeitraum 01.01.2007 bis 31.12.2008 liegt. Zusätzlich zu den Highlights der bestehenden Vereinbarung wie HUI BUH - DAS SCHLOSSGESPENST, DAS PARFUM - DIE GESCHICHTE EINES MÖRDERS und RESIDENT EVIL: APOCALYPSE, beinhaltet der künftige Vertrag u.a. die Free-TV-Lizenzrechte an der Verfilmung des Beziehungsliteratur-Bestsellers WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN von Leander Haussmann (HERR LEHMANN) und URMEL IM WUNDERLAND, dem Nachfolger des diesjährigen Kinder-Trickfilm Erfolgs URMEL AUS DEM EIS. Diese beiden Filme sind die ersten Produktionen, die Constantin Film im Jahr 2007 plant.

Die beiden Partner haben darüber hinaus einen Vertrag über den Verkauf der Free-TV-Rechte an der derzeit in Dreh befindlichen französisch-deutsch-spanischen Co-Produktion ASTERIX BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN (u.a. mit Gérard Depardieu und Alain Delon), sowie zahlreicher internationaler Lizenzfilme der Constantin Film vereinbart. Zu diesem Filmpaket zählen u.a. der Action-Thriller MICHAEL CLAYTON von den Erfolgsproduzenten Sydney Pollak (DIE DOLMETSCHERIN) und Steven Soderbergh (OCEAN'S TWELVE), der mit George Clooney (OCEAN'S TWELVE) in der Hauptrolle hochkarätig besetzt ist, BRIDGE TO TERABITHIA, das neue Fantasy-Kinoevent von den Produzenten des letztjährigen Sensationserfolgs DIE CHRONIKEN DER NARNIA, sowie die aktuellen Kinohits STEP UP und DER FLUCH - THE GRUDGE II.

Quelle: Constantin Film