TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

9.11.06

"Law & Order": RTL II zeigt ab 21.12. die neue Staffel

RTL II startet ab Donnerstag, den 21. Dezember 2006 die fünfte Staffel der Krimi-Serie "Law & Order: New York". Die Special Victims Unit ist eine Eliteeinheit der New Yorker Polizei, die immer dann eingeschaltet wird, wenn ein Sexualdelikt vorliegt. Neben den kriminalistischen und gerichtsmedizinischen Ermittlungen stehen in den neuen Folgen von "Law & Order: New York" stärker als bisher auch die psychologischen Hintergründe der Tat und die Auswirkungen der Verbrechen auf die Seele der Opfer im Vordergrund.

Neal Baer, Ausführender Produzent und Drehbuchautor: "Gerade an den neuen Folgen wird deutlich, dass sich "Law & Order: New York" zu einer nachhaltig ergreifenden, sozial verantwortlichen und durchdacht provozierenden Serie entwickelt hat. Wir haben versucht, die Storys weit über Vergewaltigung und Sexualverbrechen hinaus auszudehnen, um weitere emotional sehr aufwühlende Fälle des New York Police Departments mit einzubeziehen. In den neuen Episoden werden so auch teils kontrovers diskutierte Themen wie die Behandlung von Kindern mit Antidepressiva, Verbrechen, die aus Hass oder Vorurteilen begangen werden, oder Kindesmisshandlung durch das so genannte Shaken Baby Syndrom dargestellt."

Die Serie war in den USA unter anderem zwölf Mal für den "Emmy" nominiert. Mariska Hargitay wurde letztes Jahr mit dem "Golden Globe" und dieses Jahr mit dem "Emmy" als beste Hauptdarstellerin in einer Serie ausgezeichnet.

Quelle: RTL II