TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

7.11.06

Heiner Lauterbach dreht neue RTL-Comedyserie

Dass das Leben so seine Tücken hat, davon kann Top-Schauspieler
Heiner Lauterbach ("Die Sturmflut") sicher ein Lied singen. Und dass
besonders die lieben Kinderchen "Mann" so manche Nerven kosten, zeigt
Lauterbach erstmalig in einer Comedyserie - bei RTL. Ab dem
7. November 2006 steht der Kinostar gemeinsam mit Sandra Speichert
und Katrin Sass ("Good Bye Lenin") für die neue Serie (Pilot und 8
Folgen) "Mitten im Leben" (AT) in Berlin vor der Kamera. Lauterbach
spielt Alex Krüger, Lehrer und alleinerziehender Vater, bei dem das
Leben eigentlich noch mal Vollgas geben könnte. Sein Sohn Pit (Yoshij
Grimm) ist mit 13 Jahren aus dem Gröbsten raus und die anstrengenden
Jahre der Entbehrung scheinen sich dem Ende zu nähern. Doch alles
kommt ganz anders, als sich Alex unsterblich in die jüngere
Lokal-Journalistin Bea (Sandra Speichert, "Der Campus") verliebt.
Auch Alex Herzdame ist geschieden und bringt drei Töchter mit in die
noch frische Beziehung. Lena (Xisa Lina Eich) ist gerade sechs Jahre
alt, Anna (Roxanna Borski) 13 und Töchterchen Jule (Jil Kunke)
befindet sich mit 16 im besten Pubertätsalter. Plötzlich geht alles
wieder von vorne los - und zwar in einem Tempo, das Alex niemals für
möglich gehalten hätte. Ganz zu schweigen von den Problemen, die es
mit sich bringen kann, einen eingefleischten Männerhaushalt und eine
verschworene Frauen-Viererbande unter einem Dach zu einer Familie zu
vereinigen - oder zumindest zu etwas, was einmal eine Familie werden
soll...

Die renommierte Schauspielerin Katrin Sass spielt in der neuen
RTL-Serie die Schuldirektorin Rangold. Produziert wird die
hochkarätig besetzte Serie von der Radical Comedy im Auftrag von RTL
bis Anfang 2007.

Quelle: RTL