TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

3.11.06

Gerhard Schröder stellt sich seinen Kritikern: bei Sabine Christiansen

Zum ersten Mal seit seiner Wahl zum Kanzler 1998 stellt sich Gerhard Schröder live im Fernsehen seinen Kritikern. Bei "Sabine Christiansen" trifft der Altkanzler auf den Unternehmer Max Schön, den CDU-Vordenker Heiner Geißler sowie den SPD-Linken Ottmar Schreiner, einer Schlüsselfigur im Richtungsstreit der SPD und somit für Schröders Entschluss, 2005 vorzeitige Wahlen herbeizuführen. War dieser Schritt im Nachhinein ein Fehler? War seine Reformpolitik mutig oder kleinmütig? Haben sieben Jahre Rot-Grün Deutschland nach vorne gebracht oder war seine Kanzlerschaft vom Stillstand geprägt? Über diese und weitere aktuelle Fragen diskutiert Sabine Christiansen mit ihren Gästen.

Die Gäste:
Gerhard Schröder (Alt-Bundeskanzler, SPD)
Heiner Geißler (Ex-Generalsekretär, CDU)
Ottmar Schreiner (Parteilinker, SPD)
Max Schön (Unternehmer)

"Sabine Christiansen" - Sonntag, 5. November 2006, ab 21.45 Uhr im Ersten

Quelle: ARD