TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

12.11.06

"Dancing on Ice": Lars Riedel ist raus, die Quote schwächelt

In der gestrigen Ausgabe der RTL-Eistanzshow "Dancing on Ice" erzielten Lars Riedel (39) und Marco Schreyl (32) die wenigsten Zuschauerstimmen. Lars Riedel und Partnerin Darya Manoylo Nucci (26) sowie Marco Schreyl und Partnerin Sarah Jentgens (24) konnten mit ihrer Kür die Zuschauer und die Jury nicht hundertprozentig überzeugen. Beide Paare traten im "Skate Off" erneut gegeneinander an und die Jury schickte den ehemaligen deutschen Diskuswerfer und Olympiasieger vom Eis.

Bis zu 3,70 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (durchschnittlich 3,10 Mio.) waren dabei, als Mirjam Weichselbraun und Wayne Carpendale die fünfte Show präsentierten. Der Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen betrug 14,5 Prozent. Das bedeutet einen herben Rückschlag für RTL: Am letzten Samstag sahen in der Spitze bis zu sechs Millionen Zuschauer zu, der Marktanteil in der Zielgruppe betrug 17 Prozent.

Bei "Dancing on Ice" geht es am Samstag, 18. November, 21.15 Uhr, weiter. Dann treten Ruth Moschner, Sven Ottke, Marco Schreyl und Branco Vukovic an. Das große Finale wird am Samstag, 2. Dezember gefeiert.

Quelle: RTL