TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

1.10.06

RTL meldet Spitzenquoten für September

RTL liegt im September mit einem Marktanteil von 15,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erneut vor ProSieben (12,8 %), Sat.1 (11,6 %), ARD (7,6 %), VOX (7,5 %) und ZDF (6,8 %). Beim Gesamtpublikum belegt RTL mit einem Marktanteil von 13,0 Prozent den zweiten Platz hinter der ARD (13,7 %), gefolgt von ZDF (12,4 %), Sat.1 (9,8 %) und ProSieben (7,3 %).

Spitzenquoten für US-Serien bei RTL
Die preisgekrönte US-Serie "Dr. House" verzeichnete am 26. September eine neue Bestmarke. 5,08 Millionen Zuschauer (MA 14-49: 25,4 %) wollten den zynischsten Arzt aller Zeiten sehen. Mit einem Marktanteil (14-49) von 25,2 Prozent erreichte die anschließende Folge der mehrfach ausgezeichneten US-Serie "Monk" ebenfalls einen neuen Spitzenwert. Die neuen Folgen von "CSI: Miami" begeisterten im September bis zu 5,61 Millionen Zuschauer (MA 14-49: bis zu 25,2 %).

Großes Zuschauerinteresse an Doku-Drama und Kampusch-Interview
7,14 Millionen Zuschauer verfolgten am 6. September das mit großem Interesse erwartete erste öffentliche Interview mit Natascha Kampusch. Die von Birgit Schrowange moderierte Sendung "Extra - Spezial: Natascha Kampusch - Das erste Interview" erzielte einen Marktanteil von 24,9 Prozent bei den jungen Zuschauern.
Das bewegende Doku-Drama "9/11 - Die letzten Minuten im World Trade Center" erzielte am 11. September einen Marktanteil von 33,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt sahen 4,36 Millionen Zuschauer die RTL/BBC-Koproduktion über die Terroranschläge vom 11. September 2001.

Guter Saisonauftakt für RTL-Shows und Coaching TV
Starke Quoten auch für die neue RTL-Show "Unglaublich! Die Show der Merkwürdigkeiten". 4,39 Millionen Zuschauer ließen sich am 13. September von Marco Schreyl und seinen Gästen faszinieren. In der jungen Zielgruppe erreichte die Sendung einen Marktanteil von 21,3 Prozent. Mit bis zu 7,37 Millionen Zuschauern meldete sich auch der Quizklassiker "Wer wird Millionär?" erfolgreich auf dem Bildschirm zurück.
Die Erziehungstipps der "Super Nanny" sind weiter gefragt: Bis zu 3,57 Millionen Zuschauer (MA 14- 49: bis zu 18,4 %) schalteten am Mittwochabend ein, um dabei zu sein, wenn Katharina Saalfrank junge Familien bei der Kindererziehung unterstützt.

Formel 1 verzeichnet kräftige Zuwächse
Die erfolgreichste RTL-Sendung im September war mit 7,71 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 50,4 Prozent das Formel-1-Rennen am 10. September. Insgesamt haben 1,06 Millionen mehr Fans als im Vorjahr den Sieg von Michael Schumacher in Monza beim Großen Preis von Italien verfolgt.

Quelle: RTL