TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

9.10.06

ProSieben: "Galileo" wird 2000

Am 10. Oktober 2006 feiert "Galileo" die 2000. Sendung. In einem großen Spezial aus dem Europa-Park in Rust blickt das Wissensmagazin 2000 Jahre zurück: ins Rom der Gladiatoren und Legionäre, der Streitwagen und lukullischen Orgien. 2000 Mal "Galileo" - am Dienstag, 10. Oktober 2006, um 19.00 Uhr auf ProSieben.

Am 10. 10. 2006 ist "Galileo" zum 2000. Mal auf Sendung. Grund zum Feiern - mit einer Spezial-Ausgabe des "beliebtesten Wissensmagazins im deutschen TV". Von der Spanischen Arena im Europapark Rust (dem naturgetreuen Nachbau einer römischen Kampfbahn) entführt das Moderatoren-Duo Aiman Abdallah und Daniel Aminati die Zuschauer auf eine spannende Zeitreise: 2000 Jahre zurück, mitten ins antike Alltagsleben.

Tödliche Waffen, stürmische Rösser, rasante Streitwagenfahrten - "Galileo" zeigt, wie ein Gladiatorenkampf wirklich ablief. So bedeutete "Daumen nach unten" nicht unbedingt das Todesurteil für die Kämpfer. Denn die Gladiatoren waren in der Regel keine "wertlosen" Sklaven, sondern teuer ausgebildete Athleten. Ein Vergleich der antiken Arena von Verona mit der Allianz-Arena in München bringt erstaunliche Ergebnisse: Durch ein ausgeklügeltes System können die 50.000 Zuschauerplätze der italienische Schaustätte binnen fünf Minuten geräumt werden - kein modernes Stadion kann da mithalten.

Essen im alten Rom - von wegen gegrillte Taubenzungen und gefüllte Schweine-Euter! Der "Otto-Normal-Römer" aß am liebsten Püree. "Galileo" holt drei Gäste aus einer deutschen Pizzeria und schickt sie 2000 Jahre zurück in eine römische Taverne ... Eine besondere Herausforderung hat das "Galileo"-Pimp-Team zu bestehen. Es soll aus einem dreirädrigen Piaggio Ape einen modernen Streitwagen bauen - Flammenwerfer inklusive. Wird der getunte Flitzer im Wettkampf mit einem echten Streitwagen bestehen? Ein weiteres Experiment findet im Aalener Limesmuseum statt: Die Römer benutzten zum Ziehen schwerer Lasten ein hölzernes Rad. Können es zwei Menschen in diesem "Hamsterrad" mit einer ganzen römischen Legion aufnehmen? Und wer gewinnt das anschließende Tauziehen "Mensch" gegen VW-Käfer?

Salve "Galileo"! "Galileo" wird 2000 - am Dienstag, 10. Oktober 2006, um 19.00 Uhr auf ProSieben.

Quelle: ProSieben