TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

18.10.06

"Echo der Stars" am Sonntagabend im ZDF / Gala-Konzert mit Cecilia Bartoli, Renée Fleming

Zum elften Mal überträgt das ZDF am Sonntag, 22.Oktober 2006, 21.55 Uhr die festliche Verleihung des Musikpreises "ECHO Klassik". Durch das Programm der Gala "Echo der Stars" führt Maria Furtwängler, die von prominenten Laudatoren unterstützt wird: Sting, Martina Gedeck, Götz Alsmann und Thomas Gottschalk würdigen die Preisträger.

Zwei der gefragtesten Sängerinnen der Welt sind zu Gast in München: die "Sängerin des Jahres" Cecilia Bartoli und Renée Fleming, ausgezeichnet für die "Operneinspielung des Jahres". Einen "ECHOKlassik" für ihr Lebenswerk erhält posthum die kürzlich verstorbene Sopranistin Elisabeth Schwarzkopf.

Weltstar Sting ist nicht nur als Laudator für Bryn Terfel, den "Sänger des Jahres", bei der festlichen Gala dabei, sondern tritt auch als Interpret auf. Gemeinsam mit dem Lautenspieler Edin Karamazov präsentiert er Lieder des englischen Renaissance-Musikers John Dowland. Die Schauspielerin Martina Gedeck überreicht den "ECHOKlassik" in der Kategorie "Kammermusikeinspielung des Jahres (19.Jahrhundert)" an das Artemis Quartett. In einem Videogruß gratuliert Thomas Gottschalk der Mezzosopranistin Cecilia Bartoli, die als "Sängerin des Jahres" ausgezeichnet wird, und erinnert sich an das gemeinsame "Papageno-Papagena"-Duett bei "Wetten, dass...?". In seiner unnachahmlich humorvollen Art wird Götz Alsmann, selbst Musiker, Entertainer und Moderator der Klassiksendung "Eine große Nachtmusik" im ZDF, die amerikanische Weltklasse-Sopranistin RenéeFleming ehren.

Das Programm des festlichen Konzerts bestreiten ausgewähltePreisträger: Cecilia Bartoli, Bryn Terfel, Renée Fleming, Daniel Hope, das Artemis Quartett, Baiba Skride, Evgeny Kissin, Daniel Gauthier und Jang Eun Bae sowie Klazz Brothers & Cuba Percussion, die für ihr Album "Mozart meets Cuba" einen ECHO in der Kategorie"Klassik ohne Grenzen" erhalten. Es spielen die Münchner Philharmoniker, die musikalische Leitung hat der junge Dirigent Marcus Bosch (Jahrgang 1969), der seit 2002 Generalmusikdirektor der Stadt Aachen ist.

Quelle: ZDF