TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

18.10.06

„Darf man das?“ - Neue Comedy-Show mit Ingolf Lück bei kabel eins

Darf man als Frau in der New Yorker U-Bahn „oben ohne“ fahren? Darf man in Deutschland seine Ehe annullieren lassen, wenn man bei der Eheschließung nicht gewusst hat, dass es sich um eine solche handelt? Darf man in China einen Menschen vor dem Ertrinken retten? Um diese und jede Menge anderer Fragen zu witzigen Gerichtsurteilen, skurrilen Prozessen und dummdreisten Gaunern geht es in der neuen Panelshow mit prominenten Gästen – unter dem Vorsitz des „ehrenwerten Richters“ Ingolf Lück. Der Mann mit der gerechtesten Nase Deutschlands stellt Fälle und Rechtsprechungen vor, die den Zuschauer zum Lachen und Staunen bringen.

In ihre zwei Teams laden sich Lou Richter und Thomas Hackenberg pro Folge jeweils einen prominenten Gast mit „juristischen“ oder „kriminellen“ Erfahrungen ein, und versuchen mit ihnen, den Geheimnissen und Merkwürdigkeiten der deutschen und internationalen Rechtssprechung auf die Schliche zu kommen.

In verschiedenen Runden spekulieren die konkurrierenden Teams über bizarre Gerichtsurteile aus aller Welt und müssen sogar Verteidigungs-Plädoyers für kuriose Straftaten halten. Manche der Aufgaben sind im Team zu lösen, andere sind an einzelne Panelmitglieder gerichtet, aber immer entscheidet der „vorsitzende Richter“ Ingolf Lück, wann er jemandem das Wort erteilt und ob ein Team am Ende Recht bekommt.

Ab 30. Oktober 2006: 10 Folgen montags um 20.15 Uhr bei kabel eins

Quelle: kabel eins