TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

11.10.06

"Da kommt Kalle" - Schnüffler mit Instinkt im ZDF ab 14. Oktober

Neugierig, frech, beharrlich und stets seinen Instinkten folgend ermittelt Kalle in der neuen ZDF-Familien-Krimi-Serie "Da kommt Kalle" ab Samstag 14. Oktober, 19.25 Uhr.

"Kalle", das ist ein drei Jahre junger Parson-Russell-Terrier, der verfressen, gutmütig, neugierig und clever seinem Frauchen Pia Andresen (Katharina Schubert) mal mehr und mal weniger erfolgreich zur Seite steht: Die Polizistin auf Streife hatte Kalle bei einem Einsatz gefunden und taucht nun mit dem Terrier öfter auf der Dienststelle auf als ihrem schwergewichtigen Chef Eberling (Michael Trischan) lieb ist.

Schwerkriminalität gehört nicht zu Pias Aufgabenbereich, sie ermittelt eher in Krimifällen der Marke "light". Sie fährt mit Oliver Kottke, kurz Olli (Lars Gärtner) Streife. So konsequent Pia die Ermittlungen aufnimmt, so gelassen geht ihr Lieblingskollege ans Werk. Ganz im Gegensatz zu Lorenz Christiansen (Max Landgrebe), der von Übereifer gepackt so manches Mal übers Ziel hinausschießt.

Auch Ehemann Stefan (Markus Knüfken), Journalist der "Flensburger Rundschau", "schnüffelt" ganz gerne mal in Pias Fällen herum und versucht von der Arbeit seiner Frau zu profitieren. Doch Pia ist prinzipientreu. Mit den beiden selbstbewussten Kindern, Merle, 12 (Iris Mareike Steen), und Hanno, 8 (Julius Römer), ist das Familienleben im Hause Andresen dann perfekt.
An diesem Samstag geht es um einen "Akt am Strand", ein Gemälde, das Kalle im Schuppen der Andresens "enthüllt".

Quelle: ZDF